CALLIOPE Projekt (.hex-Datei) hoch laden

Anleitung: .hex-Datei vom PC auf den Webserver kopieren

  1. Um ein CALLIOPE Projekt für andere zum herunter laden anzubieten, muss zuerst im (MakeCode-) Editor ein sinnvoller Name eingetragen werden, aus dem auch für andere erkennbar ist, was das Programm macht. Der Name soll nicht länger sein als 20 bis 30 Zeichen..
    Projekt speichern
  2. Durch klicken (im MakeCode-Editor) auf den Button mit der Diskette wird die Datei auf dem PC gespeichert. Meistens befindet sich die .hex-Datei dann im Ordner "Dieser PC - Downloads". Der Dateiname ist zum Beispiel "mini-Musik-mit-Schleifen.hex". Es steht immer vorne mini- und hinten .hex. Jetzt ist die Datei auf dem PC und erst im nächsten Schritt kommt sie ins Internet.
  3. Dazu muss die Internetseite "Projekt hoch laden" geöffnet werden, auf der wir gerade sind. Unten befindet sich ein Formular. Mit dem Button "Datei auswählen" oder "Durchsuchen..." (die Beschriftung kann anders sein),
  4. öffnet sich das Datei-Auswahl-Fenster.
    Datei auswählen
    Auf der linken Seite kann des Laufwerk und der Ordner ausgewählt werden. Wenn rechts die richtige .hex-Datei zu sehen ist, wird sie angeklickt. Es ist zu kontrollieren, dass der richtige Name unten bei Dateiname drin steht. Durch klicken auf den Button "Öffnen" (die Beschriftung kann anders sein) verschwindet das Datei-Auswahl-Fenster und der Dateiname erscheint hier im Formular (3).
  5. In der "DropDown" Liste (5) ist ein Thema auszuwählen. Das Thema ist die Überschrift auf der Seite "Projekt herunter laden". Damit die Datei dort auch angezeigt wird, muss darunter markiert werden: "Die .hex-Datei soll im Internet sichtbar sein."
  6. Wenn markiert wird, dass die Datei nicht im Internet sichtbar sein soll, kann man sie nur herunter laden, wenn man den Dateiname kennt. Diese Funktion ist sinnvoll, um ein CALLIOPE-Projekt von zu Hause in die Schule zu schicken und zurück, ohne dass es andere im Internet sehen. Hier kann immer der selbe Dateiname verwendet werden, weil unsichtbare Dateien überschrieben werden.
  7. In die Textbox (7) kann eine kurze Beschreibung eingegeben werden. Die Textbox kann auch leer bleiben. Der eingegebene Text wird persönlich geprüft und vielleicht verändert, bevor er angezeigt wird. Die Beschreibung wird auf der Seite "Projekt herunter laden" angezeigt, wenn die .hex-Datei sichtbar ist.
  8. Mit dem Button "Datei hoch laden" startet die Übertragung auf den Webserver. Das kann eine Weile dauern. Danach wird hier noch ein Ergebnis angezeigt. Wenn die Datei gespeichert wurde, wird der Link zur Datei angezeigt.
3
5
6
7
8

Hinweise und Fehlermeldungen können hier anonym oder - wenn eine Antwort erwartet wird - per E-Mail gesendet werden. Impressum