CALLIOPE Musik

CALLIOPE Musik

Dieses Beispiel kann auch ohne CALLIOPE im MAKECODE Editor getestet werden. Man kann Töne mit dem Simulator im PC-Lautsprecher hören. Das funktioniert aber nicht immer. Bitte teilt Eure Erfahrungen mit!

Es wäre schön, wenn jemand erklären könnte, wie man Noten aus dem Musikbuch in die hier verwendete Darstellung umwandelt. Ich würde das dann hier veröffentlichen. Kontakt per E-Mail.

Die .hex-Datei kann durch klicken auf das Bild oben (oder rechte Maustaste - Ziel speichern unter...) herunter geladen werden und

  1. mit dem MakeCode Editor unter Projekte als Datei importiert werden
  2. oder direkt auf den CALLIOPE kopiert werden.

Auf dem CALLIOPE wird Musik über den Piezo-Piepser wiedergegeben. Der Ton kommt aus dem schwarzen Quadrat neben dem Batterieanschluss wo die Note auf die Leiterplatte gedruckt ist. Man braucht allerdings junge Ohren, um irgend was zu hören.

Es ist möglich einen Lautsprecher oder Kopfhörer anzuschließen. Wenn an der Stelle wo im Bild die grüne Klemmleiste angelötet ist, 6 Löcher sind, dann kommt der Lautsprecher an die 2. und 3. Lötstelle (güner und gelber Draht). (Das Vorgänger Modell CALLIOPE hatte dort nur 5 Löcher). Man kann auch Zahnstocher oder eine Büroklammer zur Hilfe nehmen. Dazu hat jemand einen "Hack" veröffentlicht → Hackster

Lautsprecher anschließen

Aufgabe in einem eigenen Fenster anzeigen

Aufgabe Musik

1. Oben im Bild sind Noten programmiert. Erkennst Du das Lied? Ergänze die fehlenden Noten!

2. Welcher Wert für Tempo ist vor-eingestellt, wenn man das nicht im Code festlegt? Durch drücken der Taste B wird der Wert (auch im Simulator) angezeigt. Was passiert nach "Zeige Zahl - Tempo"?

3. Welches Tempo ist zu empfehlen, damit die Musik gut klingt?

4. Drücke beide Tasten A+B. Was ist in der Anzeige zu sehen? Wie lange?

Hinweise und Fehlermeldungen können hier anonym oder - wenn eine Antwort erwartet wird - per E-Mail gesendet werden. Impressum